Genuss Blog

Süße Spiegeleier zu Ostern

Ostern steht vor der Tür und wieder einmal stellt sich die Frage: Was soll ich heuer für das Familienfest backen? Ein Osterlamm? Brioche-Hasen oder -Nester? Traditionelles Gebäck darf zu Ostern auf keinen Fall fehlen. Doch meistens kommen tolle, neue Ideen auch super an. Für alle von euch, die noch auf der Suche nach etwas Neuem sind: Wir haben die Lösung! Die süßen Spiegeleier sind der Hingucker schlecht hin am gedeckten Ostertisch!

Und das beste daran. Ihr müsst dazu nicht mal den Backofen anschmeißen! Großer Effekt und kleiner Aufwand! Alles was ihr dazu braucht ist ein Brot- am besten hierfür eignet sich das Haubis Bio-Karottenbrot, denn es hat nicht nur die perfekte Form und Größe, sondern passt natürlich mit den enthalten geraspelten Karotten perfekt für Ostern. Weiters benötigt ihr 250g Topfen, 250g Mascarpone, Dosenfirsiche und etwas Zucker. Ihr könnt statt dem Zucker auch Honig verwenden. 

 

Zu allererst müsst ihr das Brot in ca 1-2cm dicke Scheiben schneiden. Die Endstücke benötigen wir nicht.

Danach könn ihr schon das Eiweiß zubereiten. Bei uns besteht es aus einem süßen Aufstrich. Hierfür einfach 250g Topfen mit 250g Mascarpone, dem abgetropften Saft von den Dosenpfirsichen und etwas Zucker (je nach dem wie süß ihr es mögt) zu einem cremigen Aufstrich verrühren. 

Jetzt könnt ihr auch schon die Brotscheiben mit der fertigen Creme gleichmäßig bestreichen und jeweils eine Pfirsich-Hälfte als Eidotter darauf setzen und leicht andrücken.

Und fertig sind auch schon unsere süßen Spiegeleier!

Zutaten:

  • 1 Haubis Bio-Karottenbrot
  • 1 Dose Pfirsiche
  • 250g Topfen
  • 250g Mascarpone
  • Zucker

 

Frohe Ostern und viel Spaß beim Nachmachen!

Über den Autor

Neuen Kommentar schreiben


  • Kontakt
  • Impressum
  • Anreise
  • Haubi's Bäckerei & Konditorei Anton Haubenberger GmbH

    Kaiserstraße 8
    3252 Petzenkirchen
    Österreich

    Tel.: +43 (7416) 503 - 0
    Fax: +43 (7416) 503 - 30
    E-Mail: office@haubis.at