Genuss Blog

Suppe und Baguette- das ideale Duo für die Herbstsaison

HerbstHerbst

Die Tage werden wieder kürzer, draußen wird es kälter und es wird rascher finster- der Herbst ist da! Unsere herbstlichen Baguettes, kombiniert mit einer leckeren Suppe, sind die idealen Begleiter für diese Zeit.

Genauso bunt wie die Blätter im Herbst, so variantenreich sind auch unsere Herbst- Baguettes. Ob nun das rustikal-edle Walnussbaguette mit Preiselbeeren und etwas Pfeffer verfeinert, das Kürbiskernbaguette mit dem kräftigen Geschmack von knackigen Kürbiskernen, oder das herzhafte Zwiebelbaguette, kräftig gewürzt mit gerösteten Zwiebeln. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Kombiniert mit einer wärmenden Suppe, ergibt sich ein perfektes Duo für kalte Herbsttage.

Wir haben drei köstliche Suppenrezepte zum Nachkochen für euch vorbereitet, die ihr unbedingt probieren müsst!

 

Hier unsere drei Lieblingskombinationen:

 

1. Duo: Kürbiscremesuppe mit Kürbiskernbaguette

Zutaten für 4 Personen:

  • 750g Hokkaido Kürbis
  • 100g Zwiebeln
  • 125ml Weißwein
  • 750ml Gemüsebrühe
  • 4 Knoblauchzehen zerdrückt
  • 250ml Schlagobers

Zubereitung:

  1. Kürbis klein würfelig schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken.
    Kürbis und Zwiebeln in 2 EL Butter anschwitzen, mit Wein und Suppe aufgießen und aufkochen.
  2. Suppe mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen und so lange köcheln, bis die Kürbis­stücke weich sind (ca. 15 Minuten). Obers zur Suppe gießen und mit Stabmixer fein pürieren.

 

2. Duo: Kartoffelcremesuppe mit Zwiebelbaguette

Zutaten für 4 Personen:

  • 1kg mehlige Erdäpfel
  • 1 Karotte
  • 2 Zwiebeln
  • Thymian
  • 2 EL Butter
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 150g Crème Fraîche

Zubereitung:

  1. Erdäpfel und Karotte schälen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Thymian waschen und abzupfen.
  2. Butter erhitzen. Hälfte Zwiebeln darin andünsten. Erdäpfel, Karotte und Thymian kurz mitdünsten. Ca. mit 1l Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln. 
  3. Gemüse in der Brühe pürieren. 2/3 Crème fraîche unterrühren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rest Crème fraîche als Klecks darauf geben.

 

3. Duo: Rote Rüben Suppe mit Walnussbaguette

Zutaten für 4 Personen:

  • 80g mehlige Erdäpfel
  • 2 Zwiebeln
  • 350g Rote Rüben gekocht, geschält
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 100ml Schlagobers
  • 1 EL Butter
  • Muskat

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Erdäpfel schälen und in 0,5 cm große Stücke schneiden. Rote Rüben in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Zwiebel, Rote Rüben und Erdäpfel in 1 EL Butter anschwitzen und mit Suppe aufgießen. Suppe ca. 15 Minuten köcheln.
  2. Obers cremig schlagen. Suppe pürieren, mit Salz, Pfeffer und Essig würzen und mit Obers verfeinern und mit gerissenem Kren garnieren.

 

 

 

Über den Autor

Neuen Kommentar schreiben


  • Kontakt
  • Impressum
  • Anreise
  • Haubi's Bäckerei & Konditorei Anton Haubenberger GmbH

    Kaiserstraße 8
    3252 Petzenkirchen
    Österreich

    Tel.: +43 (7416) 503 - 0
    Fax: +43 (7416) 503 - 30
    E-Mail: office@haubis.at