Haubis Aktiv Weckerl mit Aufstrich

Haubis Aktiv Weckerl

Genussvoll auftanken mit dem Haubis Aktiv Weckerl

Das Haubis Aktiv Weckerl ist ein echter Lichtblick im Brotkörberl! Seine bewusste Rezeptur liefert uns eine Extraportion Gemüse und gute pflanzliche Fette, die wir vor allem in der kalten Jahreszeit brauchen. Erbsen, Karotten, Kürbiskerne und Süßkartoffeln tun rundum wohl und lassen uns genussvoll aufleben.

Ein Weckerl mit der Extraportion Gemüse für die kalte Jahreszeit

Das Aktiv Weckerl wurde von den ideenreichen Haubis Bäckermeistern im niederösterreichischen Petzenkirchen entwickelt. Aus 100 Prozent Mehl aus Österreich und mit Großteiles regionalen Zutaten.
Die aromatischen Brotgewürze wie Koriander, Kümmel, Fenchel und Anis sorgen für ein kräftiges Genusserlebnis.

Abgerundet mit Muskat und einem Hauch von Ingwer schmeckt das Aktiv Weckerl besonders wohltuend in den Herbst- und Wintertagen.

Zutaten

Mehl (WEIZEN, ROGGEN, DINKEL), Erbsen (6,5%), Wasser, Buchweizen (5,1%), Süßkartoffeln (4,1%), Karotten (4,1%), Kürbiskerne (4%), HAFERFLOCKEN (2,9%), Hefe, GRüNKERNSCHROT (2,5%), Steinsalz, Apfelessig, SESAM, Malzquellmehl (ROGGEN), WEIZENGLUTEN, Petersilie, Koriander, Kümmel, Fenchel, Anis, Malzmehl (WEIZEN), Muskat, Ingwer

Kann Spuren enthalten von: Milch, Schalenfrüchten, Soja

Nährwerte pro 100 g*

Energie 1144 kJ / 271 kCal
Fett / davon gesättigte Fettsäuren 3,5 g / 0,7 g
Kohlenhydrate / davon Zucker 47 g / 2 g
Ballaststoffe 4,4 g
Eiweiß 10 g
Salz 1,7 g
* verzehrfertig  

Im Backshop und Lebensmitteleinzelhandel

Laufend ofenfrisch gebacken erhalten Sie das Aktiv Weckerl in Ihrem Eurospar, Spar Gourmet, ADEG, Nah & Frisch, Unimarkt und natürlich in allen Haubis Backstuben.

  • Saisonprodukt
  • Vegan
  • Laktosefrei
  • Aromastoff-frei und frei von künstlichen Aromen
  • AMA Gütesiegl

Perfekt kombiniert: Das Aktiv-Weckerl als gesunder Snack

Durch das köstliche Gemüse im Weckerl schmeckt das Aktiv Weckerl besonders frisch. Am besten man kombiniert das Herbst-Gebäck mit einem pikanten Hummus.

Würziger Kurkuma-Hummus-Aufstrich

Alles was Sie brauchen:
  • 1 Glas Kichererbsen
  • 3 EL Wasser
  • 3 EL Tahin
  • 3 EL Zitronensaft
  • Knoblauch
  • Salz und Pfeffer
  • 4 TL Kurkuma
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 3 EL Olivenöl nativ extra
So einfach geht die Zubereitung:

Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, mit laufendem Wasser spülen und abtropfen lassen. Anschließend zusammen mit allen Zutaten in den Mixer geben.

Auf höchster Stufe durch mixen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
Falls die Masse zu trocken oder bröselig ist, noch etwas Wasser und Olivenöl dazugeben.

Fertig zum Genießen!