Wildshuter Feldgespräche

test

Wildshuter Feldgespräche

16.11.2016 Geschäftsführer Anton Haubenberger in der Diskussionsrunde "Unser täglich Brot".

Am Stiegl-Gut Wildshut diskutierten rund um das Thema Brot im Bild v.l.: Anton Haubenberger, Matthias Bauer, Pater Virgil Steindlmüller, Barbara van Melle, Markus Trinker, Peter Löcker und Jakob Itzlinger. [Foto: Neumayr]

Prominent besetzte Diskussionsrunde

In der von Stiegl neu initiierten Gesprächsreihe „Wildshuter Feldgespräche“ diskutierten kürzlich kompetente Gäste, neben Anton Haubenberger, Geschäftsführer von Haubis, dem niederösterreichischen Traditionsbäcker mit rund 800 Mitarbeitern, auch Slow Food-Botschafterin für Lebensmittel und Brot-Expertin Barbara van Melle, Pater Virgil Steindlmüller OSB, Prior der Erzabtei Stift St. Peter, die seit 1160 die Stiftsbäckerei St. Peter betreibt, Tauernroggen-Bauer Peter Löcker (vom Biohof Sauschneider), Bio-Bäcker Jakob Itzlinger (Faistenau/Salzburg), Matthias Bauer, Sortimentsmanager für Brot bei SPAR und Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker das Thema „Unser täglich Brot. Backmischungen, Teiglinge, 15-Cent-Semmerl: Wird das Backhandwerk zur Nische?“.

Anton Haubenberger: „Die Größe eines Bäckers soll kein Qualitätsmerkmal für die Produkte sein. Kurzum: nur weil ein Betrieb ‚klein‘ ist, bäckt er nicht automatisch das bessere Brot, ohne Backmischungen oder mit Zutaten aus Österreich.“

Er bricht auch eine Lanze für den oft schlecht geredeten Teigling: „Teiglinge per se sind eine gute Sache, denn sie werden ganz nach Bedarf gebacken und können außerdem vom Bäcker vor Ort veredelt werden. Das Semmerl im Regal ist auf diese Weise immer frisch. Unsere Teiglinge stellen wir außerdem aus beinahe 100 Prozent österreichischem Mehl – hauptsächlich aus Nieder- und Oberösterreich - her. Wir kennen unsere Lieferanten seit Jahrzehnten und mit vielen verbindet uns schon mehr als eine Partnerschaft“, erklärt Haubenberger, der als Erfinder der Teiglinge gilt. 

 

 

Aktuelles


  • Datenschutz
  • Kontakt
  • Impressum
  • Anreise
  • Haubis Bäckerei & Konditorei Haubis GmbH

    Kaiserstraße 8
    3252 Petzenkirchen
    Österreich

    Tel.: +43 (7416) 503 - 0
    Fax: +43 (7416) 503 - 30
    E-Mail: office@haubis.at